Grundwasserbestände im Südwesten erholen sich

Die Grundwasserverhältnisse im Südwesten erholen sich wieder. So haben sich laut Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg die Grundwasserstände im November dieses Jahres landesweit auf überdurchschnittlichem Niveau befunden. Vor allem der viele Regen in den vergangenen zwei Monaten habe dazu beigetragen, dass sich die Grundwasserstände seit dem Sommer wieder deutlich erholt hätten. Die Grundwasserverhältnisse seien im November dieses Jahres sogar höher als im Vorjahreszeitraum ausgefallen. Die Ausgangsituation für die Neubildung von Grundwasser, sei damit optimal. Mit großräumigen Engpässen der Wasserversorgung sei daher in nächster Zeit nicht zur rechnen.