Zeitumstellung am Wochenende: Die Winterzeit beginnt

Es wird wieder an der Uhr gedreht. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren von Sommerzeit auf Winterzeit gestellt. Wir dürfen also eine Stunde länger schlafen. Dann ist es morgens wieder etwas heller, abends aber früher dunkel. Wie oft die Uhr noch umgestellt wird, ist fraglich. Schon 2018 stimmte die Mehrheit der EU-Bürger für eine Abschaffung der Zeitumstellung. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Maßnahme aber auf unbestimmte Zeit verschoben. Auch muss noch geklärt werden, ob es dann dauerhaft bei Sommer- oder Winterzeit bleibt. Die Vorfreude auf die Abschaffung dürfte aber groß sein, denn: Jeder zweite Mensch leidet unter den Folgen der Umstellung, beispielsweise in Form von Schlafstörungen.