Der Eichwald in Müllheim ist besetzt – und soll das auch bleiben

Im Müllheimer Eichwald prallen weiterhin die unterschiedlichen Vorstellungen von Naturschützern sowie Stadtverwaltung und Forstamt aufeinander. Dabei geht es um die Menge an alten Eichen, die gefällt werden, sowie die Art des Einschlags. Um die geplanten Fällungen zu verhindern ist seit einiger Zeit ein Waldstück mit alten Bäumen besetzt ? und soll es auch über die Rodungssaison bleiben.