Zwei Autos und ein Motorrad durch Flammen zerstört

Ein Großbrand in Mahlberg im Ortenaukreis hat am späten Nachmittag des vergangenen Freitags einen Großeinsatz bei der Feuerwehr ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Mahlberg, Kippenheim und Ettenheim stehen in einer Garage unter einer Wohnanlage zwei Autos und ein Motorrad in Flammen. Dichter Rauch breitet sich schnell aus, zieht die Fassade der Wohnanlage hoch. Alle Bewohner können das Gebäude noch rechtzeitig verlassen, kommen unversehrt davon. Mit Hilfe eines Traktors kann die Feuerwehr die ausgebrannten Fahrzeugwracks aus der Garage ziehen, um sie endgültig ablöschen, das Gebäude kontrollieren. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht abschätzbar, so die Polizei. Noch sei unklar, wie sehr das Gebäude durch die enorme Hitzeentwicklung gelitten hat. Vermutet wird, dass ein technischer Defekt an einem der Fahrzeuge den Brand ausgelöst hat. Die Ermittlungen dauern an.