Zivilcourage: Offenburger Vater mit Ehrenmedaille des Landes ausgezeichnet

Beim gestrigen Neujahrsempfang der Stadt Offenburg ist ein Vater mit der Rettungsmedaille des Landes geehrt worden. Als im November ein Jugendlicher an der Waldbachschule einen Mitschüler erschoss und tödlich verletzte zeigte der Vater Zivilcourage und hielt den Schützen fest, bis die Polizei eintraf. Geehrt worden ist er von Landesinnenminister Thomas Strobl. Das Einschreiten des Vaters sei ein Vorbild dafür, Zivilcourage zu zeigen, sagte er weiter. Auch Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens und Kultusministerin Theresa Schopper waren vor Ort.