Warum die Luftqualität in den Städten besser wird

An vielbefahrenen Straßen wie der B31 hier in Freiburg ist es in der Vergangenheit zu erhöhten Feinstaub und Kohlendioxidwerten gekommen. Oftmals wurden die zulässigen Grenzwerte überschritten. 2019 hat sich der Trend nicht nur hier in der Region umgekehrt: Auch ehemalige Sorgenkinder können nun eine positive Entwicklung vorweisen. Ein Gespräch mit Experte Herbert Swarowsky.