Tarifauseinandersetzung der Länder: Warnstreik in Freiburg

Die Tarifrunde der Länder spitzt sich weiter zu: Vor der kommenden dritten Verhandlungsrunde erhöhen die Gewerkschaften mit Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeberseite. Die zentrale Zusammenkunft hier in Südbaden fand in Freiburg statt. Dort haben hunderte Beschäftigte aus den verschiedenen Bereichen ihre Forderungen untermauert.