Startschuss fürs „reboot open air 2022“

Der Festivalsommer ist bereits eingeläutet und wird in dieser Woche mit einem weiteren Großevent in Freiburg erweitert – dem Reboot Open Air. Im Vergleich zum Vorgängerfestival vor zwei Jahren hat sich für die zweite Ausgabe Einiges in Sachen Organisation und staatlicher Unterstützung verändert – zum Positiven, wie die Festivalorganisatoren beteuern. Paul Cupec hat sich mit ihnen getroffen.