Spritpreise weiterhin rückläufig

Die Spritpreise an Deutschlands Tankstellen gehen weiterhin zurück. So seien laut einer aktuellen Erhebung des ADAC die Preise für den Kraftstoff Benzin im Vergleich zur Vorwoche um durchschnittlich zwei Cent zurückgegangen. Auch die Preise für einen Liter Diesel seien um durchschnittlich 2 Cent günstiger geworden. Damit sei Diesel so günstig wie zuletzt Ende Juli, während die Benzinpreise sich aktuell auf dem niedrigsten Stand seit Mitte Januar befinden. Ausschlaggebend für die aktuellen Preisrückgange seien die zuletzt deutlich gesunkenen Rohölpreise. Den aktuellen Preisrückgängen zum Trotz, sei jedoch schon jetzt absehbar, dass das Jahr 2023 das zweitteuerste Tankjahr aller Zeiten sein wird.