Schwerer Motorradunfall im Schwarzwald

Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer war am Montagabend mit hoher Geschwindigkeit auf der Landesstraße 155 von Oberwhil in Richtung Hottingen unterwegs, als von rechts aus einem Feldweg ein  Traktor mit Frontlader in die Straße einbog. Trotz starkem Bremsvorgang und dementsprechend langem Bremsweg konnte der Fahrer seine Kawasaki nicht mehr rechtzeitig anhalten.  Er stieß mit einem Heuballen auf dem Frontlader des Traktors zusammen und wurde mit voller Wucht zurückgeschleudert. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Die Polizei spricht von einem äußerst kritischen Zustand, da sich der Verunglückte mehrere offene Frakturen zuzog. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.