Regionalverband mit Ideen für den Ausbau erneuerbarer Energien

Der Regionalverband Südlicher Oberrhein: Er versteht sich als „Sprachrohr der Region“ bei der Vertretung regional bedeutsamer Interessen gegenüber Land und Bund. In einem Jahresgespräch informierte der Verband nun über die Themen, die 2024 von Bedeutung sein werden. Eines davon ist der Ausbau erneuerbarer Energien. Baden TV Süd klärt auf, welche Ideen der Verband verfolgt und dass womöglich bald der Abbau eines wichtigen Rohstoffes möglich sein könnte.