Motorradfans protestieren

Fast zweitausend Biker haben am Sonntag auf der Neuen Messe Freiburg gegen drohende Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen protestiert. Die Demonstranten lehnen die Forderungen des Bundesrates nach Fahrverboten ab, stattdessen wünschen sie sich eine Kompromisslösung. Zu einer geplanten Protestfahrt durch den Kaiserstuhl kam es jedoch nicht mehr, stattdessen mussten sie sich mit einer Ausweichroute zufriedengeben. Laut Polizei Freiburg blieb die gesamte Veranstaltung ohne größere Vorkommnisse.