Lörrach: Kliniken des Landkreises werden neu strukturiert

Die Kliniken im Landkreis Lörrach werden neu strukturiert. Umgesetzt werden sollen die Maßnahmen im ersten Halbjahr 2023. Auf der einen Seite soll die Versorgungsqualität und die Patientenzufriedenheit gesteigert werden, auf der anderen Seite gehe es aber auch um eine Verbesserung der Kosten- und Personalsituation. Eine konkrete Maßnahme sieht etwa vor, Leistungen, die bisher an den vier verschiedenen Standorten in Rheinfelden, Lörrach und Schopfheim vorgehalten wurden jeweils zentral zu bündeln. Und damit ließen sich dann Einsparungen beim Personal erreichen. Die Kliniken des Landkreises Lörrach stehen aktuell vor großen Herausforderungen: Preissteigerungen im Energiesektor, Fachkräftemangel, aber auch die Kostenentwicklung beim großen Neubauprojekt der Kliniken. Und auch die Corona-Pandemie hat die Häuser stark unter Druck gesetzt.