Lauffenmühle-Areal: Dialog mit Fridays for Future Lörrach

Die ersten Arbeiten für die Umgestaltung des Lauffenmühle-Areals in Lörrach soll noch in diesem Jahr starten – das teilt die Gemeinde mit. Gemeinsam mit Vertretern von Fridays für future Lörrach habe Bürgermeisterin Neuhöfer-Avdić das Gelände begangen, um die Pläne des städtebaulichen Projektes vorzustellen und mit Interessensgruppen in Dialog zu treten. Dabei sei es auch um die Rückbau- und Abrisstätigkeiten gegangen, mit denen das brachliegende Industrieareal auf die Sanierung vorbereitet werden soll. Während der Ertüchtigung solle die charakteristische Fassade und auch bestimmte Gebäude der ehemaligen Industrieanalage bewahrt werden – dafür müssten auch vorhandene Schadstoffe in der ehemaligen Textilfabrik entfernt werden, damit bundesweit das erste klimaneutrale Gewerbegebiet entstehen könne. Hierzu solle ausschließlich in Holz- oder Holzhybridbauweise gebaut werden dürfen.