Keine vorgezogenen Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien in Baden-Württemberg sollen nicht früher beginnen. Schüler hier in Südbaden starten also wie geplant ab dem 23. Dezember in die Ferien. Zuvor hatte es Überlegungen gegeben, den Ferienstart auf Grund der steigenden Infektionszahlen vorzuziehen. Stattdessen soll die letzte Schulwoche jetzt zum Impfen genutzt werden. Die Regierung plant eine landesweite Impf-Aktionswoche für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren. Wie genau diese aussehen wird, ist noch unklar. Man wolle mit einer steigenden Impfquote bei Jugendlichen aber erreichen, die Schulen auch weiterhin geöffnet zu lassen.