Jahrmarkt in Corona-Zeiten: Das Freiburger Herbstvergnügen startet am Freitag

Wegen der Corona-Pandemie kann die Freiburger Herbstmess nicht wie üblich stattfinden. Statt der großen, traditionellen Veranstaltung findet nun eine kleinere Variante statt – das Freiburger Herbstvergnügen. Die will mit dem üblichen Angebot aufwarten, für das vor allem Schausteller aus der Region sorgen. Es gilt ein Hygienekonzept, weswegen etwa die Gesamtzahl der Besucher begrenzt ist.