Hohe Beteiligung bei Warnstreik an der Freiburger Uniklinik

In der aktuell laufenden Tarifverhandlung an den Unikliniken des Landes ist das Arbeitgeberangebot nicht ausreichend – so die Gewerkschaft ver.di. Denn die angebotene Einmalzahlung bedeute einen Reallohnverlust. Nun finden die ganze Woche Warnstreiks statt – heute und morgen auch an der Freiburger Uniklinik, wo nur noch ein Notdienst aufrecht erhalten wird.