Herbolzheim steht auf für Toleranz und Demokratie

Die Welle der Empörung über die so genannten Remigrations-Pläne bei mutmaßlichen Geheimtreffen zwischen Rechtsextremen und AfD-Funktionären, sie reißt auch in Südbaden nicht ab. In den vergangenen Wochen haben bereits Zehntausende in den großen Zentren wie Freiburg oder Offenburg demonstriert. Inzwischen erreicht der Protest immer öfter auch die kleineren Städte und Gemeinden auf dem Land. Was dort ein wenig anders läuft, das haben wir uns jetzt am Beispiel Herbolzheim genauer angesehen.