Gestiegene Impfquote in den Pflegeheimen

Bei Bewohnern und Beschäftigten liegt sie bei etwas über 90 Prozent. Das geht aus der neuesten Auswertung des Landesgesundheitsamtes hervor. Demnach sind in Baden-Württemberg 91,8 Prozent der Beschäftigten und 94,5 Prozent der Betreuten vollständig geimpft. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten und eine große Mehrheit der Betreuten habe den Angaben zufolge eine Auffrischimpfung erhalten. Damit liegt die Quote in den entsprechenden Altersgruppen für Grundimmunisierung und booster höher als der Schnitt in der Gesamtbevölkerung.