Gastgewerbe mit Umsatzplus

Die Umsätze im Gastgewerbe sind Ende des vergangenen Jahres bundesweit gestiegen. Schätzungen des statistischen Bundesamts zufolge konnte das Gastgewerbe demnach im November 2023 ein Umsatzplus von 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat erwirtschaften. Demgegenüber seien die Umsätze in Baden-Württemberg jedoch zurückgegangen. So verzeichnete das Gastgewerbe im Südwesten Ende des vergangenen Jahres ein Umsatzminus von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Entgegen der rückläufigen Umsätze sei die Zahl der im Gastgewerbe Beschäftigten jedoch um fast 8 Prozent gestiegen.