Freiburgs Museen mit Rekord-Besuchszahlen

Freiburgs städtische Museen können für das Jahr 2023 stark gestiegene Besuchszahlen verbuchen. Insgesamt mehr als 300.000 Gäste hatten demnach im vergangenen Jahr die fünf städtischen Museen besucht. Man könne somit einen Anstieg der Besuchszahlen von mehr als 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Zum dritten Mal nach 2016 und 2017 konnte somit die Marke von 300.000 Besucherinnen und Besuchern geknackt werden. Am stärksten besucht war im das Augustinermuseum. So habe man im vergangenen Jahr knapp 140.000 Besucherinnen und Besucher verzeichnen können.