Freiburger Freibäder öffnen am 22. Mai

Zu Pfingsten sollen Freiburgs Freibäder öffnen. In den drei städtischen Bädern kann dann ab dem 22. Mai mit Einschränkungen geschwommen werden, da die Inzidenz momentan fünf Tage stabil unter 100 liegt. Geplant sind spezielle Zeitfenster für Frühschwimmer, so wie Familien. Ein Besuch ist nur mit einer vorherigen Reservierung möglich. Dabei dürfen deutlich weniger Gäste das Bad betreten als im Regelbetrieb. Hallenbäder und Bäder bleiben vorerst noch geschlossen.