Die Zahl der Erwerbstätigen ist gestiegen

Die Zahl der Erwerbstätigen im Südwesten ist gestiegen. Laut statistischem Landesamt waren demnach im vergangenen Jahr rund sechs ein halb Millionen Menschen in Baden-Württemberg erwerbstätig. Im Vergleich zum Jahr 2022 sei die Zahl der Beschäftigten damit um ein Prozent gestiegen. Im bundesweiten Vergleich lag das Erwerbstätigenplus in Baden-Württemberg leicht über dem Durchschnitt von 0,7 Prozent. Mit rund vier ein halb Millionen Beschäftigten, war im vergangenen Jahr der Dienstleistungssektor, der größte Arbeitgeber im Land. Auch hier habe man einen Zuwachs von rund einem Prozent beobachten können.