Die Temperaturen steigen – aber damit auch das Hochwasserrisiko

Schluss mit Schnee – und die Temperaturen steigen. Mancherorts sogar auf bis zu 12 Grad. Das prognostiziert der Deutsche Wetterdienst für das kommende Wochenende. Besonders im Südwesten ist dann aber Vorsicht geboten. Das Tauwetter sowie starke Regenfälle erhöhen dann das Hochwasserrisiko. Das berichtet die Hochwasservorhersagezentrale. Vor allem im südlichen und mittleren Schwarzwald rechnen Experten dann mit deutlich steigenden Wasserständen. Die gute Nachricht: Die Gefahr der Bildung von Glatteis nimmt dann immerhin erheblich ab.