Corona-Tests sind ab heute kostenpflichtig

Ab heute sind Corona-Tests kostenpflichtig. Die sogenannten kostenlosen Bürgertests werden abgeschafft. Begründet wird diese Maßnahme damit, dass die Finanzierung auf Dauer einfach zu teuer gewesen sei. Für vulnerable Gruppen bleiben die Tests weiterhin kostenlos. Das sind zum Beispiel Kinder, Pflege- und Krankenhauspersonal oder Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können – alle anderen müssen in Zukunft drei Euro pro Test zahlen. Liegt kein konkreter Grund für einen Corona-Test vor, kann es sogar noch teurer werden, heißt es. Wie viel genau ist noch unklar, man geht aber davon aus, das anlasslose Tests etwa 10 Euro kosten werden. Auch die Arbeit in den Teststationen soll in Zukunft stärker kontrolliert werden.