Bierabsatz weiterhin rückläufig

Der Bierabsatz ist im ersten Halbjahr diesen Jahres um fast 3 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr des Jahres 2022 gesunken. Laut statistischem Bundesamt hatten die Brauereien in Deutschland im ersten Halbjahr 2023 mehr als 4 Milliarden Liter Bier abgesetzt. Dies seien fast 128 Millionen Liter weniger Bier als noch im Vorjahreszeitraum. Nach einem leichten Anstieg der Absatzzahlen zu Beginn des letzten Jahres, setze sich damit eine langfristige Tendenz durch. So sei der Bierabsatz im ersten Halbjahr 2023 um ca. 12 Prozent niedriger gewesen als noch vor zehn Jahren.