Baugenehmigungen weiterhin rückläufig

Die Zahl der Baugenehmigungen ist im Monat Oktober 2023 bundesweit um 11,5 Prozent zurückgegangen. Laut statistischem Bundesamt seien dies rund 3000 Baugenehmigungen weniger als im Vorjahresmonat. Der seit Jahresbeginn zu beobachtende Rückgang bei den Baugenehmigungen setze sich damit auch gegen Ende des Jahres fort. So sank die Zahl der Baugenehmigungen von Januar bis Oktober dieses Jahres um fast 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Gründe für diesen Rückgang dürften die weiterhin hohen Baukosten sein.