Baugenehmigungen für Wohnungsbau zurückgegangen

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist Ende des vergangenen Jahres bundesweit stark zurück gegangen. So wurden laut statistischem Bundesamt im November 2023 fast 17 Prozent weniger Baugenehmigungen erteilt als im Vorjahresmonat. Im Zeitraum von Januar bis November des vergangenen Jahres seien die erteilten Baugenehmigungen sogar um ca. 26 Prozent gesunken. Ausschlaggebend für den Rückgang der Baugenehmigungen dürften die weiterhin hohen Baukosten und gestiegene Zinsen gewesen sein.