Arzneimittelreserve gefordert

Wie jedes Jahr während der kalten Jahreszeit sind Grippe und Erkältungswellen ein ständiger Begleiter. Die Versorgung mit ausreichend Medikamenten, scheint diesen Winter jedoch nicht gewährleistet zu sein. Aufgrund von Lieferengpässen bei Medikamenten fordern daher Ärzteverbände eine Nationale Arzneimittelreserve um die Versorgung mit wichtigen Medikamenten wie beispielsweise Antibiotika zu gewährleisten. Mit dieser könne man so in Zukunft möglichen Lieferengpässen entgegenwirken und eine flächendeckende Versorgung mit Medikamenten sicherstellen.