Gesundheit & Co.

Ab März: Neuerung bezüglich der Corona-Impfung
Vom 28.02.2024 15:15 Uhr
Bisher konnten Ärzte selbst entscheiden, für wen eine erneute Covid-Impfung nötig ist. Das ändert sich allerdings am 1. März. Dann gilt für die Corona-Impfung nur noch die sogenannte Schutzimpfungs-Richtlinie, die auf Empfehlung der Ständigen Impfkommission basiert. Demnach wird die Impfung ab März zum Beispiel nur noch Personen über 60 Jahren empfohlen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf. Aber zum Beispiel auch Bewohnern von Pflegeeinrichtungen oder medizinisches Personal. Wer diese Indikatoren nicht erfüllt, soll vorerst keinen Anspruch auf eine erneute Covid-Impfung haben.
weitere Beiträge