Feuer in Messehalle 2: Bedienungsfehler an Ethanol-Ofen

Nach dem Feuerunfall in der Messehalle 2 vom Wochenende, hat die Polizei ihre Ermittlungen am Tatort abgeschlossen und die Zahl der Verletzten von 5 auf 3 nach unten korrigiert. Eine Frau schwebt aber noch in Lebensgefahr. Laut Polizei war der Grund für das Feuer ein Bedienungsfehler an einem Ethanol-Ofen. Genauere Ergebnisse werden aber erst die Auswertungen des Landeskriminalamts bringen, so die Polizei gegenüber Baden TV Süd. Auch die Evakuierung der Messehallen sei laut Messeleitung und Feuerwehr erfolgreich verlaufen. Die Messehalle 2 ist ab sofort wieder freigegeben.