Christian Streich verlängert Vertrag

Der Sport-Club Freiburg hat den Vertrag mit Trainer Christian Streich verlängert. Streich, der am gestrigen Feiertag seinen 55. Geburtstag feierte, ist seit Dezember 2011 Trainer der Profimannschaft und verantwortete das Team seither in 316 Pflichtspielen, teilte heute der Sportclub per Pressemitteilung mit.  Christian Streich arbeitet seit 1995 als Trainer im Verein. Vorstand Jochen Saier:

„Es freut uns total, dass wir den gemeinsamen Weg mit Christian Streich als Cheftrainer fortsetzen werden. Christian lebt diesen Verein und trägt die Philosophie des SC im Herzen.“

Das Freiburger Trainerteam um Christian Streich, Patrick Baier, Lars Voßler, Florian Bruns, Andreas Kronenberg und Daniel Wolf bleibt damit zusammen. Saier:

„Christian und sein Team arbeiten mit großer Qualität, Hingabe und Leidenschaft mit der Mannschaft und für unseren Verein.“

Christian Streich sagt im Interview mit scfreiburg.com:

„Wir mussten nicht lange verhandeln. Wir arbeiten hier in einer besonderen Konstellation zusammen. Damit sage ich nicht, es ist besser als anderswo – aber es ist etwas sehr Besonderes. Ich freue mich, mit den Jungs unsere Vorstellung von Fußball jeden Tag auf dem Platz weiter entwickeln zu können.“

Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

(dz/scf)