Autofahrerin erfasst Kind in Bötzingen – Polizei sucht Zeugen

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstag 28.03.2019 gegen 17:40 Uhr ereignete sich in der Gottenheimerstraße in Bötzingen ein Verkehrsunfall bei dem ein 8-jähriger Junge schwer verletzt wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen noch beim Polizeirevier Breisach.

Was man jetzt schon weiß:

Nach bisherigem Kenntnisstand war der Junge ca. einen Meter neben dem Zebrastreifen auf die Fahrbahn gelaufen und wurde von einem aus Richtung Ortsmitte heranfahrenden Pkw erfasst. Die Schwere der Verletzungen machte es erforderlich, dass der Junge mit dem DRK in die Uniklinik nach Freiburg eingeliefert werden musste. Die Fahrerin des Pkw blieb unverletzt.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Breisach unter Tel.: 07667/91170 in Verbindung zu setzen, um den genauen Unfallhergang aufzuschlüsseln und zu ermitteln, inwiefern die Autofahrerin eine Schuld trifft.

(dz)