Panorama

Fridays for Future und ver.di streiken gemeinsam für die Verkehrswende
Vom 01.03.2024 15:57 Uhr
In ganz Deutschland sind heute wieder tausende Menschen auf die Straße gegangen, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Diesmal hat sich die Bewegung Fridays for Future aber mit der Gewerkschaft Verdi zusammengetan. Die bestreikt gerade parallel den öffentlichen Nahverkehr in vielen Städten. Für eine klimafreundliche Verkehrswende sei es schließlich wichtig, auch die Beschäftigten im ÖPNV angemessen zu entlohnen. Wir waren in Freiburg vor Ort.
weitere Beiträge