Zahl der Erwerbstätigen gestiegen

Die Zahl der Erwerbstätigen im Südwesten steigt weiter. So waren laut statistischem Landesamt im dritten Quartal dieses Jahres fast 6,5 Millionen Menschen landesweit erwerbstätig. Vorläufigen Berechnungen zufolge seien dies ein Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Zuwachs der Erwerbstätigkeit in Baden-Württemberg liege damit knapp über dem bundesweiten Schnitt von 0,7 Prozent. Deutliche Zuwächse bei den Erwerbstätigen konnte vor allem der Dienstleistungssektor verzeichnen. Hier stieg die Zahl der Erwerbstätigen gegenüber dem Vorjahresquartal um 1,2 Prozent.