Wie digital sind Deutschlands Großstädte?

Wie digital sind Deutschlands Großstädte? Das hat jetzt der Digitalverband Bitkom analysiert. Die Stadt Freiburg belegt dabei im Bundesvergleich den zehnten Platz und ist damit fünf Plätze besser als noch im vorherigen Jahr. Jede Stadt wurde auf fünf Kategorien geprüft. In der Kategorie Umwelt und Energie konnte Freiburg auf den neunten Platz vorrücken. Besonders überzeugt hat sie in der Verwaltung – Freiburg steigt hier von Platz 25 auf Platz 9. Das beste Ergebnis erzielte die Stadt im Breisgau in der Kategorie Gesellschaft. Für ihr Engagement in den Bereichen Bürgerbeteiligung und Transparenz gab es den fünften Platz.