Weitere Proteste gegen Rechtsaußen angekündigt

Nimmt man alle Großdemos und Kundgebungen zusammen, dann haben am vergangenen Wochenende bundesweit rund 1,2 Millionen Menschen gegen Rechtsaußen protestiert. Auch in Offenburg und Freiburg haben etliche Teilnehmer klar Stellung bezogen, gegen mutmaßliche Deportationspläne bei einem Treffen zwischen AfD-Funktionären und gesichert Rechtextremen. So groß der Aufschrei ausfiel, so ruhig wurde es jetzt in den vergangenen Tagen. Baden TV Süd hakt nach, wie es in der Sache weitergeht.