Verbot von offenem Feuer aufgehoben

Grillfreunde wird es freuen – nach Angaben des Landratsamts des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald sind Feuer an offiziellen Stellen im Wald ab sofort wieder erlaubt. Demnach haben die Regenfälle der vergangenen Wochen die Waldbrandgefahr verringert. Und auch der Deutsche Wetterdienst bewertet die Gefahrenlage im Kreis als gering bis sehr gering. Laut Fachbereich Forst ist das Rauchen in den Wäldern im Landkreis jedoch generell von März bis Oktober verboten.