Unfall auf Schwarzwaldstrecke – Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Bernau und Todtnau-Präg ist am vergangenen Sonntag ein schweizer Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Biker war laut Polizei in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Auto kolidiert. Dabei erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen. Per Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in eine Klinik geflogen. Auch die am Unfall beteiligte Autofahrerin zog sich Verletzungen zu. Über die Schwere der Verletzungen und die Höhe des entstandenen Sachschadens an den Fahrzeugen ist aktuell noch nichts bekannt. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die L149 für den Verkehr komplett gesperrt.