Tourismusbranche verzeichnet Plus bei Übernachtungen

Die Tourismusbranche in Deutschland nimmt weiter an Fahrt auf. Wie das statistische Bundesamt berichtet, konnten die Beherbergungsbetriebe im November 2023 bei den Übernachtungen ein Plus von knapp vier Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnen. Gegenüber dem November 2019, dem Vergleichsmonat vor der Corona-Pandemie, seien die Übernachtungszahlen jedoch weiterhin um fast fünf Prozent geringer ausgefallen. Zugenommen habe Ende des vergangenen Jahres die Zahl der Gäste aus dem Ausland. Die lag im November mit 5,5 Millionen um fast 8 Prozent über dem Vorjahresmonat, jedoch weiterhin mit fast 10,5 Prozent unter dem Niveau von 2019.