Südbadischer Arbeitsmarkt: leichter Anstieg und leichte Abnahme

Gegensätzliche Entwicklungen auf dem südbadischen Arbeitsmarkt: während im Bezirk der Agentur für Arbeit Freiburg die Arbeitslosenzahlen leicht gesunken sind war im Ortenaukreis ein leichter Anstieg gegenüber dem Vormonat zu verzeichnen. Die Arbeitslosenquoten sind aber mit jeweils 3,4 Prozent und 3,5 Prozent fast identisch. Gerade im ländlichen Raum habe die Arbeitslosigkeit vor allem in witterungsabhängigen, saisonalen Berufen zugenommen, in und um Freiburg habe hingegen das Weihnachtsgeschäft für weitere Entlastung auf dem Arbeitsmarkt gesorgt.