Strandbad öffnet morgen, Freibäder ohne Saisonkarte

Im dritten Jahr in Folge wird es keine Saisonkarte für die Freiburger Freibäder geben. Das hat die kommunale Regio Bäder GmbH mitgeteilt. Der Grund: wegen Corona könnte Personal ausfallen und damit wären die versprochenen Leistungen nicht erfüllbar. Für Vielschwimmer hätte sich die Saisonkarte für 90 Euro schon ab dem 20 Besuch rentiert. Das Strandbad an der Schwarzwaldstraße öffnet morgen um 12 Uhr, St. Georgen und Lorettobad beginnen erst in zwei Wochen.