Stadtverwaltung legt neues Konzept zur Freiburger Stadtbau (FSB) vor

Steigende Mieten und fehlender bezahlbarer Wohnraum sind ein Freiburg seit Jahren ein Aufregerthema. Mit der kommunalen Wohnungsgesellschaft Freiburger Stadtbau will die Stadtverwaltung nun gegensteuern. Zu dem Vorhaben hat sie das Konzept „FSB 2030“ entwickelt. Darin enthalten: ein Bruch mit alten Vorgaben an den Konzern ? etwa der schrittweisen Angleichung der Mieten an den Mietspiegel.