Sirenentests in Fessenheim

Am Kernkraftwerk im französischen Fessenheim werden in den nächsten zwei Tagen die Warnsirenen ertönen – das sei aber kein Grund zur Beunruhigung. Vielmehr fänden zwischen Donnerstag Früh und Freitagnachmittag notwendige Testläufe statt. Die Sirenen des Kernkraftwerks waren gewartet worden. Bevor die Sirenenanlage wieder in Betrieb genommen werde, seien Tests unerlässlich. Solange sich weiterhin atomare Brennelemente auf dem Gelände gelagert werden, würden sämtliche Sicherheitsmaßnahmen aufrecht erhalten werden – so die Mitteilung des Freiburger Regierungspräsidiums.