Schwerer Unfall auf der B31

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der B31 nahe Hinterzarten im Höllental ereignet. Ein Mercedes der in Richtung Freiburg unterwegs war, ist in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit einem Lastwagen kollidiert. Der Fahrer des Kleinwagens wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die vier Mitfahrer mussten ebenfalls in der Klinik behandelt werden: Darunter eine Person mit schweren Verletzungen. Der LKW blieb unverletzt. Die Bundesstraße musste für einen längeren Zeitraum gesperrt werden.