SC-Vorstand: "Wir könnten auch 5 tausend Zuschauer ins Stadion lassen!"

Der SC Freiburg startet am kommenden Wochenende in die Bundesligasaison 2020/2021. Der Sportclub muss im DFB Pokal am Sonntag zum Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Bei dem Derby sind wohl noch keine Zuschauer zugelassen, so die aktuelle Tendenz. Eine Woche später startet dann auch die Liga. Für den SC heißt es dann erneut: Derby, diesmal in Stuttgart beim VFB. Am 2. Spieltag, beim ersten Heimspiel gegen den VFL Wolfsburg, will der Sportclub dann sogar die ersten Zuschauer zulassen. David Zastrow sprach mit SC-Vorstand Oliver Leki.