Offenburger Notunterkunft entlastet vorhandene Erstaufnahmestellen

Händeringend suchen die Bürgermeister nahezu aller südbadischen Städte nach Platz für die Unterbringung weiterer Geflüchteter. Schärfere Kontrollen an den Grenzen zur Schweiz sollten seit dem Herbst die angespannte Lage etwas entschärfen. Das Ergebnis macht sich auch in der Notunterkunft in Offenburg bemerkbar.