Offenburg: Parken wird zum Jahreswechsel teurer

Die Stadt Offenburg erhöht zum Jahreswechsel die Parkgebühren. In der Innenstadt wird dann fortan 1,60 Euro pro Stunde fällig, im restlichen Stadtgebiet 1 Euro pro Stunde. Mit den erwarteten Mehreinnahmen soll dann der Öffentliche Personennahverkehr in der Stadt sowie die Nahbereichsfahrkarte „Einer“ finanziert werden. Zudem soll dadurch das bereits diesen Monat erweiterte Angebot in den Abendstunden und am Wochenende finanziert werden.