Neubaugebiet in Kenzingen: Naturschützer haben Bedenken

Umwelt und Neubau in Einklang zu bringen, ist nicht immer einfach. In Kenzingen soll nun ein Neubaugebiet mit 450 Wohnungen erschlossen werden. Damit soll die Wohnungsnot in der Region bekämpft werden. Naturschützer melden Bedenken an: Durch die Bebauung gehe wichtiger Lebensraum für Tiere und Natur verloren. Die Hintergründe erfahren Sie bei uns.