Nach Abbruch eines Konzertlivestreams geht die Debatte weiter

Bei einem Livestreamkonzert in Freiburg ist es zum Eklat gekommen. Trotz Einhaltung der Corona-Landesverordnung für Livestreamformate wurde in einer Kultureinrichtung der freien Kunstszene die Veranstaltung polizeilich aufgelöst. Für die Organisatoren, die schon seit Beginn der Pandemie Livestreams übertragen, ein irritierendes und unverhältnismäßiges Ereignis. Paul Cupec mit den Einzelheiten.